Was passiert, wenn Sie den ’sauberen‘ Teil von moldy Bread essen

Moldy Brot Mouldy Brot Reinigen Teil der Brotscheibe aus Safe zu essen
Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on reddit

Table of Contents

Zunächst einmal gibt es nicht den „sauberen“ Teil des verschimmelten Brotes. Das Abschneiden des guten Teils der Form macht weder das Brot noch den ganzen Brotlaib sicher zu essen. Wollen Sie es trotzdem essen? Gut, nehmen Sie das Glücksspiel dann!

Ist Mold nur der Patch von Grün auf Ihrem moldy Brot?

Nein. Schimmel ist ein Pilz, genau wie Pilze. Das grüne Pflaster auf Ihrem Brot ist leicht zu erkennen, aber es gibt ein riesiges Netzwerk von unterirdischen Wurzeln namens Hyphae, die für das bloße menschliche Auge unsichtbar ist.

Was für uns sichtbar ist, ist bereits der reproduktive Teil des Pilzes sporangium genannt. Jedes Sporangium auf diesem Brot gibt Zehntausende Sporen in die Luft.

Deshalb sollte man wahrscheinlich den ganzen Laib Brot wegwerfen.

Fun fact: Die Statista Research Department erklärte, dass nur 68% des Brotes hergestellt wird in den Vereinigten Staaten konsumiert, wo 20% in der Küche verschwendet wird, und die restlichen im Laden verloren.

Aber wir essen Schimmel die ganze Zeit!

Ja, Schimmel wird die ganze Zeit in unseren täglichen Lebensmitteln, Saucen und Gewürzen verwendet – Verbrauchsmaterialien wie Käse, Joghurt, Sojasauce und sogar die lebensrettenden Antibiotika Penicillin.

Tausende von verschiedenen Schimmelpilzarten sind in der Regel für den Menschen unbedenklich. Davon abgesehen, da es unmöglich ist zu wissen, welche Schimmelpilzarten auf Ihrem Brot wachsen, ist es ein Glücksspiel, wenn Sie es konsumieren würden.

Fragen Sie sich: Würden Sie jemals einen wilden Pilz in den Büschen abholen und essen? Lohnt sich das Risiko?

Es kann Dich manchmal krank machen

Cladosporium, zum Beispiel, kann Allergien bei einigen Menschen auslösen, sei es, dass, wie es kann, ist in der Regel harmlos. Andere Formen wie Penicillium Crustosum können unsichere toxische Substanzen namens Mykotoxine produzieren.

Einige toxische Substanzen können nur vorübergehende Wirkungen geben, wenn sie konsumiert werden, aber andere Schimmelpilze wie Rhizopus stolonifer können dauerhafte und katastrophale Folgen für Ihre Gesundheit haben. In der Tat, Sie könnten Rhizopus stolonifer erkennen, da es die Form auf Brot ist, die super fuzzy ist, blau-grün mit schwarzen Flecken.

Mucormykose, früher bekannt als Zygomykose, ist auch eine der seltenen, aber tödlichen Möglichkeiten, wenn das verschimmelte Brot Mucormyceten enthielt. Dies ist eine lebensbedrohliche Pilzinfektion.

Wie wäre es mit Toasting the Moldy Bread?

Leider reagieren Mykotoxine nicht so wie Bakterien bei Hitze. Hohe Temperaturen sind nicht in der Lage, Mykotoxine zu brechen. 

Das ist ein weiterer Mythos gesprengt.

Verwandte:

Warum werden Spermwale Spermawale genannt?

Wie sollten Fluggesellschaften ihre Passagiere wirklich einsteigen?

Sweatcoin: Lohnt es sich wirklich zu gehen? Steps in Cash, Legit oder Scam umrechnen?

This post is also available in: English (Englisch) 简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch) 한국어 (Koreanisch) Melayu (Malaiisch) Español (Spanisch) ไทย (Thai) Tiếng Việt (Vietnamesisch)