Kurzschläfer: Legenden, die nur 4 Stunden Schlaf brauchen

Short Sleeper 4 Stunden Schlafabdeckung Bild
Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on reddit

Table of Contents

Was ist das Beste genetische Mutation in der Welt? Menschen und alle Lebewesen bleiben sich ständig in unserem sich ständig verändernden Umfeld zu entwickeln. Manche könnten sagen, die coolsten Mutation ist 2 verschiedenfarbige Augen zu haben – Heterochromie. Aber was ist, wenn wir sagte Ihnen, dass es ein paar besondere Personen, die geboren werden, um kurz zu sein Schwellen? Dass solche Menschen nur 4 Stunden Schlaf benötigen, um Ausgeruht.

Denken Sie, wir haben haben Sie ein wenig zu viel Netflix gesehen?

Denken Sie noch einmal nach.

Watch: Wissenschaftler erklärt, wie einige Menschen brauchen nur 4 Stunden Schlaf | Wired

2 Arten von Kurzschläfern – Never Needed An Alarm

Habitual kurz Schläfer und natürliche Kurzschläfer.

Habitual kurz Schläfer sind nicht genetisch verdrahtet, um so kurze Dauern zu schlafen, sondern sich selbst geschult, dies im Laufe der Zeit zu tun.

Dies ermöglicht es ihnen, deutlich weniger Stunden schlafen als normale Menschen wie Sie und ich. Aber nein man weiß, ob dies gewohnheitsmäßig zu einer langfristigen Folgen.

Singapurer schlafen beraubt

Bildquelle: Mutterschiff

Was wir sind wirklich interessiert an diesem Artikel sind die natürlichen Kurzschläfer. These Personen auf diese Weise geboren werden, haben Forscher herausgefunden, dass sie tatsächlich schrecklich, wenn sie mehr als 6 Stunden schlafen.

Diese Mutanten einfach effizienter enden als wir, wo ihr Körper in der Lage ist, die gleiche Menge an Reparatur und Wartung in der kürzeren Menge an Zeit, wie wir in 8 Stunden tun.

Ja oder nein?

Wie häufig ist diese Mutation derzeit?

Es wird von der Forscherin Ying-Hui Fu gefunden, dass 2-3 seltene Gene für dieses Phänomen bisher verantwortlich sind.

Dr. Ying hui fu neurologische Universität

Bildquelle: WIRED

Dr. Fu-Schätzungen dass es in jedem Vielfachen einen natürlichen Kurzschläfer geben sollte.

Die Studie, die sie und ihre Mitarbeiter arbeiten derzeit auch an einem Zahl von etwa hundert.

Vier Stunden der Extrazeit jeden taglichen Tag

Unter der Annahme, dass ein durchschnittlicher Mensch hat acht volle Stunden Schlaf jeden Tag, natürliche kurze Schläfer würden 25% längere, nicht schlaflose Wachstunden erleben.

Dies bedeutet, dass Kurzschläfer mit 60,83 Tagen mehr als normale Menschen im Jahr oder zusätzliche 1,66 Jahre, um in einem Jahrzehnt zu leben.

Stellen Sie sich vor, was Sie können mit all der zusätzlichen Zeit in Ihrem Leben zu tun? Oder verschwenden Sie es binging Shows und eine ultimative Couchkartoffel sein.

Einige Könnte denken, dass Sie verrückt sind

Es stimmt, dass die meisten Kurzschläfer schlafen und wachen auf, wenn der Himmel noch dunkel ist.

Einige von ihnen würde beginnen, ihre Arbeits-E-Mails zu gottlosen Stunden zu beantworten oder ein wenig Lesen zur Selbstverbesserung.

Oder einige tun noch besser. Halten Sie zwei Jobs gleichzeitig und verdienen Sie das zusätzliche Geld.

Seemay Chou

Short Sleeper Seemay Chou beschreibt, wie sie Kontakte an der Ostküste zuerst ein wenig saner aufgrund von Zeitzonenschwankungen aussehen lässt

Es ist also kein Zweifel, dass die einfachen Leute denken werden, dass diese Leute entweder verrückt sind oder auf Dämpfen – Verkürzung ihrer Lebensdauer.

Entgegen der landläufigen Meinung stellte Dr. Fu fest, dass Kurzschläfer in der Tat sehr energische Menschen im Allgemeinen sind, und eine ganze Reihe von ihnen haben über ihre 80er und 90er Jahre gelebt.

Wenn dies kein konkreter Beweis dafür ist, dass Kurzschläfer die nächste Evolution der menschlichen Spezies sind, was ist dann?

Andere allgemeine Merkmale, die Kurzschläfer aufweisen können oder nicht:

  • Sehr optimistisch und voller Energie
  • Zwei bis drei Jobs/Arbeit und Studium gleichzeitig
  • Hohe Schmerzgrenze
  • Erleben Sie null Jetlag
  • Überlegener Grafik- und Audiospeicher
  • Mehrere Sprachen fließend sprechen

Selbsterklärende Gründe für die Geburt des Kurzschläfersyndroms

Offensichtlich ist diese Mutation relativ neu und wurde, wie von Dr. Fu geschätzt, erst in den letzten 80-100 Jahren an Bedeutung.

leichte Erfindung von Elektrizität

Bildquelle: Pexels

Dieses Phänomen wird höchstwahrscheinlich durch zwei größere Ereignisse verursacht, die in dieser Zeit aufgetreten sind – Die Erfindung der Elektrizität und die digitale Revolution.

Vor dieser Zeit es gab keine Notwendigkeit für jemanden, nach Einbruch der Dunkelheit wach zu sein. Es gab einfach keine Vorteil, nach Sonnenuntergang wach zu bleiben, ohne die Wunder der Elektrizität und Licht.

Was Wenn gewöhnliche Menschen versuchen, kurze Schläfer zu sein

Da wir nicht die genetische Mutation besitzen, um weniger zu schlafen, mehrere wissenschaftliche Publikationen haben erklärt, dass dies dauerhafte Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben wird, wenn wir weiterhin mit schlechten Schlafgewohnheiten fortbestehen.

Langzeitschlaf Nur wenigen Stunden am Tag entsteht eine viel höhere Wahrscheinlichkeit, die häufigsten Krankheiten zu erkranken.

Also versuchen Sie es nicht zu Hause!

Obwohl wir uns auf ein Zeitalter zubewegen, in dem es Gespräche über die Verwendung von CRISPR und anderen Techniken gibt, um unsere Genetik zu verändern, ist es für den Moment noch eine ferne Möglichkeit, Menschen zu kurzschläfern zu zwingen.

Wissenschaftler müssen erste bewertung und bestimmen, ob CRISPR am Menschen sicher praktiziert werden kann da die Veränderung eines einzelnen Gens ein Protein verändern könnte, das potenziell viele Funktionen unserer Körpersysteme.

So hartes Glück, vorerst.

Lassen Sie uns alle daran festhalten, gute Schlafgewohnheiten zu kultivieren und unseren Schlaf effizienter zu machen.

Im Zusammenhang mit Kurzschläfern:

Primitive Technology – Der Ursprung aller Urvideos auf YouTube

Was passiert, wenn Sie den ’sauberen‘ Teil von moldy Bread essen

This post is also available in: English (Englisch) 简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch) 한국어 (Koreanisch) Melayu (Malaiisch) Español (Spanisch) ไทย (Thai) Tiếng Việt (Vietnamesisch)